Sommerurlaub in Lüsen:
Wanderungen auf der Lüsner Alm

Sommerurlaub in Lüsen: Wanderungen auf der Lüsner Alm

Das Gemeindegebiet des Südtiroler Ferienortes Lüsen befindet sich in einem Seitental des Eisacktales. Das Lüsnertal nimmt an der mittelalterlichen Stadt Brixen seinen Anfang und erstreckt sich bis zum mächtigen Gipfel des Peitlerkofels. Wie ein Wächter erhebt sich der 2.875 Meterhohe Gipfel des Berges am Talende. Der Peitlerkofel gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten und ist der dominierende Gipfel im Lüsnertal. Hoch über dem Gemeindegebiet liegt die naturbelassene Lüsner Alm. Die Region ist von einem weitverzweigten Netz an Wanderwegen durchzogen und ein Paradies für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Die fantastische Bergwelt erschließt sich Ihnen im Rahmen der Dolomitenwanderung, die Teile der Lüsner Alm einschließt.

Badespaß im Sommerurlaub in Lüsen

Badespaß im Sommerurlaub in Lüsen

Direkt im Ortsgebiet erwartet Sie mit dem Naturbadeteich Lüsen ein glasklares Gewässer, das Ihnen an heißen Sommertagen eine willkommene Erfrischung bietet. In den Sommermonaten ist der Naturbadeteich bis 20.00 Uhr geöffnet und das Wasser erreicht Temperaturen von mehr als 20 Grad. In unmittelbarer Nähe des Gewässers befindet sich eine Tennisanlage, die Sie zu einem unterhaltsamen Tennismatch vor der alpinen Bergkulisse einlädt. Nach kurzer Anfahrt haben Sie mit den Montiggler Seen und dem Kalterer See herrlich gelegene Bergseen erreicht, die zu einem Sprung ins kühle Nass einladen. Darüber hinaus können Sie in Ihrem Urlaub an der Lüsner Alm das Schwimmbad in Feldthurns und den Vahrnersee zum Baden aufsuchen.

Auf den Spuren des Mittelalters:
Kirchen und Schlösser in der Umgebung von Lüsen

Auf den Spuren des Mittelalters: Kirchen und Schlösser in der Umgebung von Lüsen

Einen spannenden Ausflug ins Mittelalter unternehmen Sie mit einem Besuch von Schloss Rodenegg. Die historische Wehranlage befindet sich auf einem Felsvorsprung oberhalb der Rienzschlucht. Die Grundmauern des Schlosses stammen aus dem 12. Jahrhundert. Schloss Rodenegg können Sie im Rahmen einer Wanderung einen Besuch abstatten. Sehenswerte Ausflugsziele sind die Pfarrkirche St. Nikolaus in Lüsen und die Strickermühle. Die Innenräume der alten Mühle können Sie heute besichtigen. Mit dem Mairhof befindet sich ein weiteres historisches Gebäude mit jahrhundertealter Vergangenheit am Ortseingang von Lüsen. Ihr Ferienort befindet sich in unmittelbarer Nähe zur ladinischen Welt Südtirols, die jenseits des Peitlerkofels beginnt. Im Ort St. Martin in Thurn befindet sich das ladinische Museum, in dem Sie einen umfassenden Einblick in die Geschichte und Bräuche der alten rätoromanischen Volksgruppe erhalten. Das Museum ist in der mittelalterlichen Burganlage von Schloss Thurn untergebracht.